Das Missionswerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Spende

Aktion Dreikönigstag

Seit 1991 wird im Rahmen der „Aktion Dreikönigstag“ regelmäßig für Projekte in Indien gesammelt und damit die ökumenische Dimension unseres Glaubens in den Blick genommen. Zu Epiphanias werden wir durch die Geschichte von den Weisen aus dem Morgenland daran erinnert, dass das Christentum seine frohe Botschaft von Anfang an über Ländergrenzen hinweg verkündigt und praktiziert hat.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in Indien auch die kirchlichen Kinderheime geschlossen werden. Viele Familien wurden deshalb zu Hause unterstützt, weil die Kinder meist aus ärmeren Verhältnissen kommen. Es fehlte vor allem an Hygieneartikeln und Nahrungsmitteln.
Nun sind wir hoffnungsvoll, dass die Kinderheime unserer Partnerkirche, der Tamilischen Evangelisch-Lutherischen Kirche (TELC), ihren gewohnten Betrieb wieder aufnehmen können und in ihren normalen Rhythmus zurückfinden.
Genau wie in Deutschland haben die Kinder sehr unter den notwendigen Regeln gelitten. Sie konnten sich nicht wie gewohnt in ihren Gruppen und Schulklassen treffen und freuen sich nun darauf, wieder zusammenzuleben, zu spielen und zu lachen, im Garten mitzuhelfen, das Essen vorzubereiten und gemeinsame Mahlzeiten einzunehmen, wenn auch nach wie vor mit verstärkten Hygiene- und Abstandsregeln.
Schon über viele Jahrzehnte unterstützt das LMW die Arbeit mit Kindern in Indien, wodurch besonders sozial schwachen Familien die Chance gegeben wird, ihren Kindern eine gute Schulbildung zu ermöglichen. Außerdem kann Waisen und Halbwaisen so ein Zuhause und ein Familienersatz geboten werden. Die Heime sind Teil der diakonischen und sozialpädagogischen Arbeit unserer Partnerkirche.
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie und ihren langwierigen Auswirkungen die Unterstützung der Heimkinder gewährleistet werden kann und die Kinder in ihren Heimalltag zurückkehren können. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Bei Spenden verwenden Sie bitte unser Spendenkonto bei der LKG Sachsen, Bank für Kirche und Diakonie eG mit der BIC: GENODED1DKD und IBAN: DE37 3506 0190 1608 7000 10. Bitte geben Sie außerdem folgende Aktionsnummer an: 311 000 63. Herzlichen Dank!

Die Kollekten, die am 6. Januar bei Gottesdiensten und Andachten in der sächsischen Landeskirche gesammelt werden, kommen über den Landeskollektenplan dem Leipziger Missionswerk zugute.

PS.: Unsere katholischen Geschwister sind am Epiphaniastag als „Sternsinger“ unterwegs. Dieser Name ist durch das Kindermissionswerk geschützt. Bitte beachten Sie – insbesondere bei Veröffentlichungen, dass unsere Spendensammlung „Aktion Dreikönigstag“ heißt.

 

Kontakt

weitersagen

Das könnte auch andere interessieren ...

Kontakt

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

captcha

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig

Telefon: 0049 341 9940600
Telefax: 0049 341 9940690

Anfahrt

zurück nach oben
Datenschutz

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. unterliegt den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz, DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. | Paul-List-Straße 19 | 04103 Leipzig | Telefon: 0049 341 9940600 | Fax: 0049 341 9940690
Vertreten durch: Direktor Ravinder Salooja | Registernummer im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig: VR 783 | USt-IdNr. DE186551302

Layout und Programmierung: Matthes & Hofer