Diakonische Arbeit in Nordtansania

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Tansania setzt die liebevolle Hinwendung zu den Schwachen, den Schwachgewordenen sowie zu Menschen mit Förderbedarf mit Programmen und diakonischen Serviceeinrichtungen in die Tat um. Beispiele dafür sind die Waisenarbeit, die Grund-, Sekundar- und Berufsschulausbildung ebenso wie die medizinischen, rehabilitativen und chirurgischen Programme für Menschen mit Förderbedarf, die Förderung von jungen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und die überregionale Ausbildung von Diakoninnen und Diakonen in den Diözesen.
Helfen Sie mit Ihrer Spende! Eröffnen Sie Menschen mit Förderbedarf Zugänge zu einer Zukunft mit besseren, selbstbestimmten Lebensmöglichkeiten. In Tansania sagt man „Asante sana“ – vielen Dank!


Spendenkonto
IBAN: DE37 3506 0190 1608 7000 10, BIC: GENODED1DKD
LKG Sachsen, Bank für Kirche und Diakonie eG
Projektnummer: 220 039 4

 

Unsere Partnerkirche

Evangelisch-Lutherische Kirche in Tansania

Kontakt