Wege zueinander: Das Frauenzentrum in Mayaladuthurai als Bildungs- und Begegnungsstätte

Die Frauenarbeit hat in der indischen Tamilkirche eine lange Tradition.

Besonders alleinstehende Frauen und Witwen leiden nach wie vor unter gesellschaftlicher Ausgrenzung und haben es schwer, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen.

Das Frauenzentrum in Mayiladuthurai, mit seiner neuen Leiterin Pfarrerin Jencilin Beulabai, begleitet Frauen, indem es Seminare mit entsprechenden praktischen Kursen anbietet.

Im Gespräch untereinander und durch die Begleitung kirchlicher Mitarbeiterinnen wird den Frauen Selbstbewusstsein vermittelt, ihr Glauben gestärkt und praktische Hilfe zur Lebensbewältigung gegeben. Sie erfahren, dass sie vor Gott würdig und von der christlichen Gemeinde nicht vergessen sind. Frauen aller Altersgruppen werden so ermutigt, tapfer ihren Lebensweg im Vertrauen auf Gott und in der Gemeinschaft Gleichgesinnter zu gehen. 

Das Leipziger Misisonswerk hat zugesagt diese Arbeit zu unterstützen und hierfür 3000.- € zur Verfügung stellen. Bitte unterstützen Sie dieses Vorhaben mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

 

Projektnummer: 302 000 4

Spendenkonto:
IBAN: DE37 3506 0190 1608 7000 10 
LKG Sachsen, Bank für Kirche und Diakonie eG
BIC: GENODED1DKD

Kontakt