Das Missionswerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Spende

Georg Hoh

1866

Georg Hoh wurde am 25. Dezember 1866 in Oberwittbach in Unterfranken geboren. Hoh wurde Volksschullehrer, absolvierte das Lehrerseminar in Altdorf und trat 1889 in die Missionsanstalt in Neuendettelsau ein.

Am 7. April 1890 wurde er in Herbruck zusammen mit Missionar Niedermeier in die Kambamission nach Ostafrika (heute Kenia) abgeordnet. Er fuhr mit dem französischen Dampfer Pei-Ho von Marseille nach Sansibar und landete am 14. Mai 1890 in Mombasa. In Jimba unterstützte er Missionar Wenderlein.

Hoh erkrankte schwer an Malaria und musste bereits nach vier Wochen wieder nach Deutschland heimgesandt werden. Danach ging er nach Nordamerika und war als Pastor in der Iowa-Synode tätig, wo er jedoch sehr bald starb.

Einsatzland: Kenia

zurück

weitersagen

Das könnte auch andere interessieren ...

Kontakt

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

captcha

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig

Telefon: 0049 341 9940600
Telefax: 0049 341 9940690

Anfahrt

zurück nach oben
Datenschutz

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. unterliegt den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz, DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. | Paul-List-Straße 19 | 04103 Leipzig | Telefon: 0049 341 9940600 | Fax: 0049 341 9940690
Vertreten durch: Amtierende Direktorin Susann Küster-Karugia | Registernummer im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig: VR 783 | USt-IdNr. DE186551302

Layout und Programmierung: Matthes & Hofer