Das Missionswerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Spende

Hermann Becker

1882 - 1960

Hermann Becker, geboren am 26.Dezember 1882 in Essen als Sohn eines Schneidemeisters, erlernte nach der Schulzeit die Geschossdreherei und war in Antwerpen als Monteur tätig.

Er trat 1908 in das Liebenzeller Missionshaus ein und wurde 1912 nach China ausgesandt. 1915 verheiratete er sich mit Elisabeth Frasch aus Lorch.

Erst 1925 kehrte er endgültig in die Heimat zurück und leitete mit seiner Frau von 1926 bis 1928 ein Erholungsheim und eine damit verbundene Haushaltungsschule in Stammheim bei Calw.

Im Herbst 1929 trat er der evangelisch-lutherischen Mission bei, kam nach Leipzig, um Swahili zu lernen und hörte theologische Vorlesungen. Am 1. Dezember 1929 wurde er nach Ostafrika (heute Tansania) abgeordnet und übernahm nach einem Aufenthalt in Masama die Station Schira (heute Shira).

Am 14. Januar 1960 ist Hermann Becker in Stuttgart- Botenang heimgegangen. 

Einsatzland: Tansania

zurück

weitersagen

Das könnte auch andere interessieren ...

Kontakt

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

captcha

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig

Telefon: 0049 341 9940600
Telefax: 0049 341 9940690

Anfahrt

zurück nach oben
Datenschutz

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. unterliegt den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz, DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. | Paul-List-Straße 19 | 04103 Leipzig | Telefon: 0049 341 9940600 | Fax: 0049 341 9940690
Vertreten durch: Direktor Ravinder Salooja | Registernummer im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig: VR 783 | USt-IdNr. DE186551302

Layout und Programmierung: Matthes & Hofer