Das Missionswerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Spende

Otto Richard Handmann

1875 - 1956

Otto Richard Handmann wurde am 9. Juni 1875 in Porayar in Indien als Sohn des Missionars Richard Handmann und Bruder von Heinrich Paul Handmann geboren.

Er studierte Theologie in Erlangen, Greifswald und Leipzig und wirkte zuerst als Vikar in Ispringen.

1899 trat er in das Leipziger Missionsseminar ein und wurde am 6. Juni 1900  zusammen mit den Missionaren Klotsche, Schäfer und Hoffmann nach Indien abgeordnet. Dort war er zuerst in Chingleput (heute Chengalpattu) stationiert. Im Frühjahr 1902 wurde er Sekretär des Kirchenrats und Leiter der Seminarkostschule in Tranquebar (heute Tharangambadi). Er übernahm am 1. Oktober 1902 die Zentralschule in Shiyali (heute Sirkazhi) und erhielt 1903 die Oberaufsicht über die Station Shiyali.

Handmann heiratete am 8. Oktober 1903 Charlotte Lenk. Am 5. September 1906 wurde in Madras (heute Chennai) in Indien die zweite Tochter Maria geboren.

1911 wurde er in Dindigul stationiert. Im November 1914 kam er in Kriegsgefangenenschaft und wurde in Ahmednagar interniert, bis er im Frühjahr 1916 nach Deutschland zurückgelangte.

Handmann wurde auf seinen Antrag aus dem Missionsdienst entlassen und trat in den sächsischen Pfarrdienst. Er wurde 1927 Missionsinspektor des Sächsischen Hauptmissionsvereins. Dieses Amt führte er bis Juli 1935, dann trat er in Lampertswalde bei Großenhain in Sachsen wieder ins Pfarramt zurück. Zum 1. Oktober 1948 trat er dort in den Ruhestand.

Otto Richard Handmann ist am 23. Februar 1956 verstorben.

Einsatzland: Indien

zurück

weitersagen

Das könnte auch andere interessieren ...

Kontakt

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

captcha

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig

Telefon: 0049 341 9940600
Telefax: 0049 341 9940690

Anfahrt

zurück nach oben
Datenschutz

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. unterliegt den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz, DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. | Paul-List-Straße 19 | 04103 Leipzig | Telefon: 0049 341 9940600 | Fax: 0049 341 9940690
Vertreten durch: Direktor Ravinder Salooja | Registernummer im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig: VR 783 | USt-IdNr. DE186551302

Layout und Programmierung: Matthes & Hofer