Das Missionswerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Spende

Rogateheft

Das Rogateheft erscheint jährlich als Materialheft für den Tansaniapartnerschaftssonntag in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) mit wechselnden Themenschwerpunkten.

Kontakt

Alle Ausgaben seit 2012

Rogateheft 2020

Man lernt nie aus.

2020 setzen wir die Reihe zu den UN-Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals SDG) fort und widmen uns dem großen Thema „Bildung“ von der frühkindlichen Pädagogik bis hin zur kirchlichen Berufsschularbeit. Es wird der Frage nachgegangen, welche Rolle interkulturelles Lernen in der Partnerschaftsarbeit spielt und warum ein Missionswerk die Aufgabe hat, globales Lernen in ökumenischer Perspektive zu fördern.

Rogateheft 2019

Man erntet, was man sät.

Das Rogateheft 2019 für den Tansania-Partnerschaftssonntag der EKM stellt die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in den Mittelpunkt (Themenschwerpunkt: Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit). So gibt es Einführung zu den SDGs, Beiträge zu den Klimaveränderungen in Tansania und beispielhaften Projekten in Mitteldeutschland sowie Vorschläge, wie das Thema „Schöpfungsbewahrung“ in der Gemeindearbeit aufgenommen werden können.

Rogateheft 2018

Geschwister sehen nicht unbedingt gleich aus, aber sie ziehen am selben Strang.

Das Rogateheft 2018 steht unter dem Motto „Gemeinde leben!“ und bringt Impulse aus den tansanischen Partnerdiözesen ein. Gibt es auch in Tansania Unterschiede zwischen Stadt- und Landgemeinden? Was macht eine lebendige Gemeinde aus? Welche Arbeitsfelder prägen die alltägliche Gemeindearbeit? Welche Gruppen sind in den Gemeinden aktiv?

Rogateheft 2017

Wer Augen hat, muss nicht zum Sehen eingeladen werden.

Das Rogateheft stellt 2017 Menschen und Projekte vor, die ihre Zweifel ausdrücken, neue Ideen entwickeln und sich engagieren, Fragen stellen und nach Antworten suchen. Es enthält neben einem Berichtsteil über die Tansania-Partnerschaft Hintergrundartikel und Vorschläge für die Gemeindearbeit zum Thema. Für die Gottesdienstgestaltung gibt es liturgische Bausteine wie Fürbitten, Gebete und Lieder.

Rogateheft 2016

Ein Gast ist ein Segen.

Wenn wir Menschen aus einer anderen Kultur begegnen und ernst nehmen wollen, dann können wir nur mit viel Geduld unsere Gepflogenheiten erklären. Und wir müssen die ihren respektvoll lernen. Nichts geht über den Dialog, wenn sich die Begegnung für beide lohnen soll. Gastfreundschaft: Das ist das Thema, mit dem sich das Rogateheft 2016 beschäftigt. Es wird der Frage nachgegangen, wie Begegnung und Kommunikation über sprachliche und kulturelle Grenzen hinweg möglich ist. 

Rogateheft 2015

Etwas Neues ist interessant, auch wenn es eine Wunde ist.

Wir blicken ausgehend vom Thema „Menschen – Mission – Medien“ in diesem Rogateheft auf die Rolle unterschiedlicher Medien in Tansania und für unsere Partnerkirche. Die Revolution der Informationstechnik hat vieles verändert, anderes ist aber auch gleich geblieben. Dieses Heft erzählt von Radio, Musik, Film und Handynutzung. Es enthält ebenso Basisinformationen zur Partnerschaft, Hilfen für den Rogatesonntag und sogar zweisprachige Texte.

Rogateheft 2014

Wo es alte Menschen gibt, geht nichts schief.

Das Rogateheft 2014 ist dem Alter und den Alten gewidmet. Es ist eine tiefe Einsicht aus der Begegnung mit anderen Kulturen, dass man dabei viel über sich selbst lernen kann. Was gelten den Jüngeren die Erfahrungen und Einsichten der Älteren? Ist Schnelligkeit und Wendigkeit immer ein Vorteil? Welchen Rat suchen wir heute? Wen grüße ich wann und wozu? Afrikanische Tradition und europäische Trends kommen ins Gespräch und erscheinen so in einem neuen Licht.

Rogateheft 2013

Die Jugend ist das Volk von heute und morgen.

Jugendliche machen mit etwa 80 Prozent nicht nur den mit Abstand größten Teil der Bevölkerung Tansanias aus, ihre Musik und ihr Umgang mit dem Internet können Brücken bauen zu Jugendlichen in Deutschland. Dieses Heft gibt die Gelegenheit, über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Jugend hier und in den Partnerkirchen nachzudenken.

Rogateheft 2012

Gebt euren Müttern Liebe und Gott wird euch segnen.

Auf den Rogatesonntag fällt 2012 auch der Muttertag. Deshalb stehen „Mütter“ und „Frauen“ im thematischen Mittelpunkt des Rogateheftes. Es informiert über die Situation von Frauen und Müttern in Tansania. Interviews mit Frauen im kirchlichen und diakonischen Dienst, Hintergrundberichte und Berichte über Projekte geben umfassend Einblick.

  • 1

weitersagen

Das könnte auch andere interessieren ...

Kontakt

Schreiben Sie uns

captcha

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.
Paul-List-Straße 19, 04103 Leipzig

Telefon: 0049 341 9940600
Telefax: 0049 341 9940690

Anfahrt

zurück nach oben
Datenschutz

Das Evangelisch-Lutherische Missionswerk Leipzig e.V. unterliegt den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz-DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Impressum

Evangelisch-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V. | Paul-List-Straße 19 | 04103 Leipzig | Telefon: 0049 341 9940600 | Fax: 0049 341 9940690
Vertreten durch: Direktor Ravinder Salooja | Registernummer im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig: VR 783 | USt-IdNr. DE186551302

Layout und Programmierung: Matthes & Hofer